Simone Schmid

Simone Schmid Drehbuchautorin

Simone Schmid wuchs in der Region Basel auf. Sie studierte Geografie in Bern, Journalismus in Hamburg/Luzern und arbeitete acht Jahre als Journalistin (für die «NZZ am Sonntag» und den «Tages-Anzeiger»). Seit 2004 schreibt sie Kurzgeschichten und entwickelt Ideen und Drehbücher für Kurz-, Dokumentar- und Spielfilme. 2014 absolvierte sie die Drehbuchwerkstatt München/Zürich, in welcher das Drehbuch «GOODLUCK» entstand und am Filmfest München mit dem «Script Talent»-Preis ausgezeichnet wurde. Das Buch wurde 2016 als TV-Film «IM NIRGENDWO» produziert und feierte am Zürich Filmfestival Premiere. Simone Schmid war zwei Jahre lang Mitglied im Writers' Room der SRF-Krimiserie «Der Bestatter» und arbeitet heute als freie Drehbuchautorin.